Am Montag, den 23. September, fand die Regionalkonferenz der SPD in Ettlingen statt, wo unter anderem Olaf Scholz anwesend war. Nur drei Tage davor hatte sich die Koalition auf ihr Klimapaket verständigt. Wir hatten niedrige Erwartungen an dieses Klimapaket – und wurden trotzdem herbe enttäuscht. Die geplanten Maßnahmen reichen in keinster Weise aus, die Klimaziele von Paris zu erreichen und den Klimawandel zu stoppen.

Um gegen das Klimapaket zu protestieren, hat Fridays for Future Karlsruhe spontan eine Demonstration organisiert. Diese fand ab 17:15 Uhr vor der Schlossgartenhalle Ettlingen statt, direkt vor den Augen der SPD-Mitglieder, die zur Regionalkonferenz gegangen sind. Bei der Demo waren circa 400 Teilnehmer*innen anwesend – ganz schön viele dafür, dass die Demo spontan organisiert wurde! Dies gibt uns Hoffnung, dass sich doch noch etwas ändern wird für das Klima und für unsere Zukunft.